Turnverein Schwegenheim 1883 e.V.

Deutsche Meisterschaften - Sensationeller 2. Platz für Michaela Föhr

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Achtkampf der Seniorinnen (bei den Turnerinnen zählt man ab 30 Jahren schon zum “alten Eisen“) belegte Michaela Föhr einen sensationellen 2.Platz. Sie lieferte sich mit der Erstplatzierten einen harten Konkurrenzkampf in den acht Disziplinen Sprung, Barren, Balken, Boden, Weitsprung, Sprint, Kugelstoßen und Schleuderball und unterlag am Ende nur knapp. Die anderen Teilnehmerinnen ließ Michaela mit großem Abstand hinter sich. So war dann ihre Freude bei der Siegerehrung  riesengroß, hatte sie sich doch durch hartes Training sowohl im Turnen als auch in der Leichtathletik intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet.

erste von links: Michaela Föhr

Michaela Föhr turnt schon seit sie fünf Jahre alt ist. Mit fünfzehn Jahren wurde sie Trainerin und blieb sportlich trotzdem weiter aktiv. Sie ist für den Nachwuchs ein großes Vorbild, denn als eine der wenigen Trainer kann sie nicht nur mit Worten erklären, was sie den Turnerinnen vermitteln möchte, sondern es auch vormachen. “Hut ab“ vor soviel Trainingsfleiß und Engagement im Bereich der Nachwuchsarbeit. Zudem ist Michaela noch als Fachwartin für Gerätturnen und Jugendturnwartin im Speyergau tätig.
Wir gratulieren Michaela herzlich zu diesem tollen Erfolg. Wir sind alle sehr stolz auf sie und hoffen, dass sie noch lange aktiv im Wettkampfbereich starten wird.

Eure Turnabteilung